Vinschgauer

Vinschgauer

Unser Brotgebäck aus Roggenmischbrotteig wird mit geschrotetem Kümmel, Anis, Koriander, Fenchel und Brotklee (Mischung aus verschiedenen Kleegewächsen) verfeinert. Das Vinschgauer ist ein traditionelles Brotgebäck aus Südtirol, das Brotklee gibt dem Brottei das typisch-herzhafte Aroma.

BESONDERHEIT

vegan, laktosefrei (ohne Milch), mit hausgemachtem Roggensauerteig, mit Kümmel, Anis, Koriander, Fenchel und Brotklee verfeinert

Vinschgauer

Besonders gut passen unsere Vinschgauer zu kräftigem Bergkäse und herzhaften Wurst- und Schinkenspezialitäten.

NÄHRWERTE, 100GR

  • Ballaststoffe
    5 gr
  • Energie kcal
    210,8 kcal
  • Energie
    893,5 Kj
  • Fett
    1,7 gr
  • Kohlenhydrate
    42,1 gr
  • Broteinheit
    3,51 BE
    1 BE = (28,5 gr Produkt)
  • Eiweiss
    6,6 gr

NÄHRWERTE, STÜCK

  • Ballaststoffe
    5 gr
  • Energie kcal
    210,8 kcal
  • Energie
    893,5 Kj
  • Fett
    1,7 gr
  • Kohlenhydrate
    42,1 gr
  • Broteinheit
    3,51 BE
    1 BE = (28,5 gr Produkt)
  • Eiweiss
    6,6 gr

Zutaten

belebtes Wasser, Roggenmehl, Weizenmehl, natürliches Backhilfsmittel (Weizenmehl, Malz- u. Sojamehl, Zucker), sonnengetrocknetes Quellsalz aus Portugal, Hefe, Koriander, Fenchel, Anis, Kümmel in Rapsöl eingelegt, Brotklee

Allergene

Gluten/Klebereiweiß - Getreide (Weizen, Roggen, Dinkel, Gerste, Hafer), Soja

AUFBEWAHRUNGSHINWEIS

1-2 Tage bei Raumtemperatur im Brotbehälter oder zum Einfrieren in luftdichten Plastikbeuteln.

Vinschgauer SPEZIFIKATIONEN

  • Produkt:
    Brotgebäck aus Roggenmischbrotteig
  • Verkaufsgewicht:
    0,100 Kg.
  • Geschmack:
    kräftiges-herzhaftes Brotaroma
  • Mehlmischung:
    70 % Roggen und 30 % Weizen

Copyright © 2014-2021 Bäckerei Schmidt KG. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.