Interview mit Franz Härtl

Bäcker Schmidt-Team: „Welcher Gedanke steckt hinter deinem Brot?“

Franz Härtl: „Mir persönlich war es wichtig ein Brot zu kreieren, das perfekt in meine sportliche und ausgewogene Ernährung passt. Für mich als Sportler ist eine gesunde Ernährung nicht wegzudenken. Somit kam für mich nur ein Dinkelbrot mit vielen hochwertigen Saaten in Frage. Das Brot soll einen positiven Beitrag zum Gesundheitswert leisten. Deswegen sind so viele Proteine enthalten. Durch die vielen Fermentationsstufen wie Sauerteig, Vorteig und Kochstück hält das Brot lange frisch.“

Du siehst fit aus, das ist als Bäcker sicherlich nicht immer einfach!

(lacht) In der Backstube finde ich immer Arbeit und habe ausreichend viel Bewegung. Doch es ist wichtig, eine gewisse Balance zu finden. Durch das Sportpower gelingt es mir sehr gut, mich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Wie lange hast du an dem Brot gearbeitet bis du zufrieden warst?

Puh, eine schwierige Frage, ich hatte während der Arbeit immer wieder die Möglichkeit an meinem Brot weiterzuarbeiten. Der Chef hat uns Bäckern angeboten, dass wir auch zwischendurch, wenn wir Zeit und Lust haben, immer wieder Versuche durchführen können. Der Teig benötigt mehrere Stunden Ruhepausen, was den Prozess natürlich verlängert. Aber auch im normalen Alltag ergab sich immer wieder eine Gelegenheit mal Probe zu backen.

Wie hat der Chef reagiert, als du ihm das Sportpower vorgeschlagen hast?

Der Chef hat sehr positiv auf meinen Vorschlag reagiert. Ihm hat es gleich gefallen, da es sich um ein reines Dinkelbrot handelt und zusätzlich viele hochwertige Zutaten enthält. Dinkel wird in der Ernährung immer beliebter. Somit entspricht das Brot also auch den neuesten Trends.

Was ist für dich die beste Zutat an dem Brot?

Eindeutig das Dinkelmehl, ergänzt von den vielen proteinreichen Saaten. Dadurch enthält das Brot viele wichtige Proteine, Ballaststoffe und Mineralstoffe. So bietet es eine gute Basis für eine gesunde Ernährung.

Wie isst du dein Sportpower am liebsten?

Ich esse mein Brot am liebsten mit Frischkäse, Salat, Lachs, Paprikastreifen, Lauchzwiebeln und Dill. Das Brot hat eine milde und angenehme Sauerteignote, so passt es zu vielen Gerichten und Aufstrichen.

Ich selbst achte auch sehr auf meine Ernährung. Ich denke der Bäcker Schmidt ist mit diesem Brot nun perfekt besetzt.

Das denke ich auch. Dinkel liegt aktuell im Trend. Auch eine eiweiß- und ballaststoffreiche Ernährung ist heut zu Tage sehr beliebt und vor allem auch sinnvoll. Daher ist für mich das Sportpower in meinem Trainingsplan nicht mehr wegzudenken.

Danke für das Gespräch!

 

Copyright © 2014-2021 Bäckerei Schmidt KG. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.